Home
Bsl 01 Wettbewerb Schauspielhaus Basel, Wettbewerbsmodell
Bsl 02 Wettbewerb Schauspielhaus Basel, Blick von Theaterplatz
Bsl 03 Wettbewerb Schauspielhaus Basel, Blick von Theaterstrasse
Bsl 04 Wettbewerb Schauspielhaus Basel, Blick von Steinberg
Bsl 05 Wettbewerb Schauspielhaus Basel, Schnitt durch bestehendes Stadttheater und Wettbewerbsentwurf Schauspielhaus.

Das neue Schauspielhaus am Steinenberg eröffnet die Chance, die städtebauliche Idee des 19. Jahrhunderts wieder aufzugreifen: Ein klar umrissenes Ensemble kultureller öffentlicher Monumente, die in enger räumlicher Beziehung zueinander stehen.

 

Mit dem 1975 errichteten Ersatzbau des Stadttheaters wurde diese Geschlossenheit zu Gunsten einer offenen Platzgestaltung mit diagonaler Bewegungsführung geopfert.

 

Der Entwurf eines neuen Schauspielhauses hat sich mit dieser Epoche, die den Theaterplatz nachhaltig geprägt hat,

auseinanderzusetzen.

Aus dieser Problematik heraus soll das Schauspielhaus mehr sein als ein isolierter Baukörper, der die offene Ecke des Theaterplatzes besetzt; es sucht differenzierte Antworten auf den Ort.

Die diagonale Erschliessung des Theaterplatzes über kaskadierende Treppen wird beibehalten und unter den Neubau hindurchgeführt.

Ebenso wird durch die Gliederung des Volumens eine Verklammerung mit der vorgefundenen Situation gesucht.

 

 

Bauherrschaft:

Kanton Baselstadt

Kenndaten:

Wettbewerb, 1. Rang

Bausumme 25 Mio. Fr.

Projektteam:

Jakob Steib, Michel Gübeli

<

Das ist die Startseite von Jakob Steib Architekten AG. Sie können laufende Arbeiten, gebaute Projekte und weitere Ideen von uns sehen, sich über Aktuelles informieren, das Team kennenlernen, Texte über uns lesen und in Kontakt mit uns treten. Allen Partnern ein Danke, vor allem Gmür & Geschwentner Architekten AG, mit denen wir in der Arbeitsgemeinschaft Steib & Geschwentner gemeinsam Projekte realisieren.